Lesetipps

Thomas Pikettys „Das Kapital im 21. Jahrhundert“

Während in der Anfangszeit der Bundesrepublik wachsende Arbeitseinkommen der Versicherten zu wachsenden Beitragseinnahmen führten und Leistungsausweitungen und andere Verbesserungen der Gesundheitsversorgung ermöglichten, bringen seit Längerem Veränderungen der Einkommens- und Vermögensverteilung die beitragsfinanzierten Sozialsysteme in Bedrängnis. Nicht auf (Lohn-)Arbeit basierende, beitragsfreie … Continue reading Thomas Pikettys „Das Kapital im 21. Jahrhundert“

Gleichheit ist Glück: Warum gerechte Gesellschaften für alle besser sind

Die britischen Forscher Richard Wilkinson und Kate Pickett haben den Zusammenhang zwischen Gleichheit bzw. Ungleichheit der Besitzverhältnisse in entwickelten Gesellschaften und zahlreichen Problemfeldern untersucht. Ihr Fazit aus der Analyse von empirischen Daten aus mehreren Ländern und Jahrzehnten: Oberhalb eines gewissen … Continue reading Gleichheit ist Glück: Warum gerechte Gesellschaften für alle besser sind