Startseite

Ein Bild von der JHV2021

Der letzte Vorsitzende Dr. Riedel, die aktuelle Vorsitzende Dr. Schätze, der Vater des DAZ Dr. Hey

Pressemitteilungen

  • DAZ und IUZB haben ihre Herbsttagung 2021 in Berlin abgehaltenAlle Versorgungsplanungen sollten strategisch sein Berlin, 27. September 2021Der Deutsche Arbeitskreis für Zahnheilkunde und die Initiative Unabhängige Zahnärzte Berlin dürfen sich wieder über eine erfolgreiche Präsenztagung freuen. In Zeiten von zunehmender Entfremdung auch der Beziehungen im Gesundheitswesen, war es uns wichtig, diese Form der Tagung mit multisensorischer Begegnung zu ermöglichen. Dr. M. Sad Chaar, Oberarzt in der Prothetischen Abteilung der Universität Kiel, referierte zum ...
  • DAZ über Beratung bei der UPDEchte Patientenberatung statt Callcenter – Qualität und Quantität Berlin, 23. Juli 2021DAZ wendet sich erneut gegen eine formalisierte und überwiegend technische Beratung bei der UPD. Die zurzeit anstehende Evaluation und Neuformierung der vor einigen Jahren an eine „Firma“ vergebenen Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) ist Anlass für den Deutschen Arbeitskreis für Zahnheilkunde auf die schon bei der seinerzeitigen Vergabe geäußerte Kritik zurückzukommen. Damals wurde, nicht nur von Seiten des ...

Wofür wir stehen

  • Selbstverpflichtung
    Die zahnmedizinische Versorgung der Bevölkerung orientiert sich immer mehr an wirtschaftlichen Interessen der Krankenkassen, der Zahnärzte und der öffentlichen Haushalte statt an der tatsächlichen medizinischen Behandlungsnotwendigkeit. Der Deutsche Arbeitskreis für Zahnheilkunde(DAZ) beobachtet dieses mit großer Sorge. Es wäre Aufgabe der zahnärztlichen Körperschaften, ergebnisorientierte Mindestvorgaben für eine patienten- und indikationsgerechte Therapie vorzugeben und durchzusetzen. Unsere Körperschaften erfüllen diese Aufgabe aber nur unvollkommen und verzichten damit auf eigenverantwortlich gestaltete Handlungsspielräume, die immer mehr von anderen Interessenten besetzt ...

DAZ-Forum

  • IX-Media diskutiert die Gesundheits-APPs
    Wir weisen auf die Website www.ix-media.de hin, auf der Sie einige sehr kritische Artikel zu den bevorstehenden Gesundheitsapps finden, die als extrem teuer, zeitgeistig und ziemlich weitgehend ohne echte Evidenz ...
  • Positionspapier der DGZMK
    Es gibt von der DGZMK ein gutes und erfreulich klares Papier zu Sein und Werden der ZMK, das Beachtung verdient. Positionspapier „Perspektive Zahnmedizin 2030“