Gemeinsame Frühjahrstagung 2019 von DAZ und VDZM (Themenänderung!!)

Berlin, 25. März 2019

DAZ/VDZM – Frühjahrstagung

Frankfurt a. M. – 11. Mai 2019,

Saalbau Gallus, Frankenallee 111, 60326 Frankfurt a.M..

Die Tagung beginnt um 10.00 Uhr mit dem politischen Vormittag. Als Referent und Gesprächspartner wird Franz Knieps, BKK-Vorstand, zur Verfügung stehen.

Nach der Mittagspause gibt es um 14:00 Uhr eine Fachfortbildung

Thema: ” Moderne Konzepte implantatgetragenem Zahnersatzes – eine kritische Standortbestimmung”

Für unseren Fachbeitrag am Nachmittag konnten wir Priv.-Doz. Dr. Stefan Wentaschek, M.Sc. gewinnen. Er ist Dozent an der Uniklinik in Mainz und hat sich in den letzten Jahren intensiv mit der Indikation von Implantatversorgungen und dem dazugehörigen Zahnersatz auseinandergesetzt. Die massive Bewerbung von Implantaten, die zu beobachtende immer selbstverständlichere Einbeziehung von Implantaten als Therapieoptioon und nicht zuletzt die Erwartungshaltung der Patienten sind Anlass genug , sich kritisch mit den Fragen nach Risiken und Nebenwirkungen und nach einer möglichen Überversorgung auseinanderzusetzen. Wir dürfen uns schon jetzt auf eine lebhafte Diskussion freuen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der politische Vormittag ist kostenfrei. Für den Nachmittag beträgt der Kostenbeitrag 50,00 EUR für alle niedergelassenen Zahnärzte und Zahnärztinnen. DAZ-Mitglieder haben freien Eintritt.